8. Spieltag - Helmstedter Schachverein

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

8. Spieltag

Saison 2017/18 > Presse
     
    
                   
Heftige Niederlage für SG Elm-Lappwald

Chancenlos verlor die SG Elm-Lappwald mit 1:7 Punkten gegen den Aufstiegsaspiranten SV Königsspringer Braunschweig in der
Schach Verbandsliga Ost.

Eine offene Königstellung seines Gegners verhalf Torsten Pawlowski zu einem schnellen Remis. Doch drei aufeinander folgende Niederlagen von
Karl-Heinz Husemann, Wolfgang Lebenstedt und Torsten Gärtig nach Mattdrohungen oder Bauerverlusten im Endspiel brachten die Gäste mit einem 0,5:3,5 Vorsprung auf die Siegerstraße.

Bereits entschieden war das Mannschaftsspiel nach zwei weiteren Verlustpartien von Guido Kaufmann und Wolfgang Manthey nach individuellen Endspielfehlern zum 0,5:5,5 Zwischenstand.

Ergebniskorrektur gelang lediglich noch Reiner Buchholz nach einem Qualitätsgewinn im Damenendspiel mit einem Remis. Im letzten Spiel konnte Thomas Eckstein die Freibauern seines Gegners nicht mehr aufhalten und verlor zum 1:7 Endstand.

Mit der Mannschaftsniederlage fällt die SG Elm-Lappwald auf den letzten Tabellenplatz zurück. Dennoch besteht noch am letzten Spieltag mit einem Sieg beim Tabellenvorletzten Hamelner SV 3 und einer gleichzeitigen Niederlage des Tabellenachten Caissa Wolfenbüttel 2 die Möglichkeit zum Klassenerhalt. Allerdings bedarf es einer gewaltigen Leistungssteigerung der Mannschaft um das Saisonziel doch noch zu erreichen.


Ein kampfloser 8:0 Erfolg gegen den Braunschweiger SF mit der Verbesserung auf den sechsten Tabellenplatz sollte der zweiten Mannschaft der
SG Elm-Lappwald in der Bezirksklasse alle Möglichkeiten zum Klassenerhalt offen lassen.


Mit einem 3,5:2,5 Auswärtserfolg beim Caissa Wolfenbüttel 4 festigte die dritte Mannschaft der SG Elm-Lappwald den siebenten Tabellenplatz in der Bezirksstaffel. Dabei waren Harro Stegemann, Johann Ziebulsky und Ewald Schulz siegreich, während Arno Koch ein Remis erreichte. Lediglich Werner Roloff und Heinz-Dieter Siebrecht verloren ihre Spiele.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü